1.   Jede Katze benötigt eine Grundimmunisierung gegen:

1.1  Panleukopenie FPV (die Katzenseuche)

1.2  Katzenschnupfen FCV + FHV (Herpesvirus + Calicivirus)

1.3  Leukose FeLV

 

Eine Impfung gegen Tollwut ist für einen Aufenthalt im Cat Hotel NICHT nötig. Luxemburg und seine Nachbarländer sind tollwutfrei. Der europäische Gesetzgeber schreibt eine Tollwutimpfung nur bei Überschreiten einer innereuropäischen Landesgrenze vor (im 3 Jahres-Ritmus).

Wir akzeptieren das amerikanische Impfschema (Grundimmunisierung, Wiederholung nach einem Jahr, danach alle drei Jahre).

Nach der Grundimmunisierung d.h. 2 Imfpungen im Abstand von ca. 4 Wochen (in der Regel im Welpenalter) folgt die Wiederholungsimpfung nach einem Jahr. Die Impfintervalle sind abhängig vom verwendeten Impfstoff, der jeweiligen Krankheit und dem Alter der Katze. Faustregel: In jungen Jahren oft, mit zunehmendem Alter weniger. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

WJUNGTIERE müssen entsprechend ihrem Alter und ihrer körperlichen Verfassung geimpft sein. Erstimpfgung in der Regel ab 9 Wochen. Zweitimpfung ca. 12./ 13. Lebenswoche.

Katzen sollten VOR einer Impfung eine Wurmbehandlung erhalten (mind. 10 Tage vor Impftermin) wir empfehlen "MILBEMAX" von Elanco, so kann die Wirksamkeit der Impfung erhöht werden. Spot-on Produkte wirken leider nicht gegen alle 4 Wurmarten und können Hautprobleme verursachen!! Läßt sich Ihre Katze keine Tablette geben, bitten Sie Ihren Tierarzt eine Wurmkur zu spritzen. Achtung: Katzen aus Süd- oder Südosteuropa brauchen eine "MILBEMAX", da Spot-on Produkte nicht gegen Herzwürmer wirken.

Der Impfausweis muss bei jedem Besuch mitgebracht werden und verbleibt während des Aufenthaltes im Cat Hotel. Die Katze sollte in einer stabilen Transportbox z.B. "VARI KENNEL" gebracht werden.

Sollte Ihr Tier unerwartet erkranken kontaktieren wir umgehend Ihren Tierarzt bzw. den Notdienst.

2. Männliche und weibliche Tiere müssen ab der Geschlechtsreife ( ca. 20. Lebenswoche/ Ende 5. Monat)  kastriert bzw. sterilisiert sein. Ausnahme: Weibliche Rassekatzen die in der Zucht stehen (Zuchtkätzinen).

3. Medikamentengabe und Sonderbehandlungen ( Einzelraum, Diät, Körperpflege, hohes Alter, körperliche Behinderung) werden wenn möglich offeriert, müssen aber bei Buchung abgesprochen werden. Je nach Aufwand können Extrakosten entstehen.

 

Wir empfehlen eine FRÜHZEITIGE Buchung für Aufenthalte während der luxemb. SCHULFERIEN.

Milbemax

Free business joomla templates

Distributed by SiteGround